• it
  • en
  • de

Software-Automation:
Willkommen in der Industry 4.0

HMI
Asotech begleitet die Industrie in Richtung einer kompletten Automation der Maschinen und Produktionslinien. Dank der internen Entwickler wird den Kunden von Asotech das richtige Gleichgewicht zwischen Mechanik und Logik geboten, um die Produktionszeiten und -kosten zu optimieren.

Asotech bietet den besten Kompromiss zwischen Software und industrieller Hardware vom Beginn der Planung bis hin zur Errichtung und Abnahmeprüfung, um die Software perfekt mit den mechanischen Teilen zu integrieren.

Der gesamte Prozess wird von den besten Softwares, der leistungsfähigsten Hardware auf dem Markt und mit den höchsten Kompatibilitätsniveau und dem Know-how des Personals von Asotech verwaltet.

Das sind die Phasen Ihres nächsten Projekts mit Asotech

1 | DURCHFÜHRBARKEITSSTUDIE DES PROJEKTS

  1. Beurteilung des Projekts in engem Kontakt mit dem Mechanikplaner
  2. Studium der Prozesse und der Art von anzuwenden Automation
  3. Auswahl der besten auf dem Markt erhältlichen anwendbaren Hardware in Sachen Funktionsfähigkeit und Preis-Leistungs-Verhältnis
  4. Kostenvoranschlag

2 | BESTIMMUNG DER FÜR DAS PROJEKT NOTWENDIGEN HARDWAREMERKMALE

  1. Bestimmung der einzelnen Hardware-Geräte, die für die gewählte Lösung nötig sind
  2. Auswahl der Lieferanten der Hardware-Geräte

3 | DBESTIMMUNG DER HARDWARE SAFETY JE NACH KLASSE

  1. Beurteilung und Bestimmung der je nach der Risikoanalyse und den Anforderungen des Endkunden nötigen Sicherheitsklasse
  2. Auswahl und Bestimmung der nötigen Geräte, um die gewählte Klasse zu erzielen
  3. Auswahl der Lieferanten der Hardware-Geräte

4 | PLANUNG DER HARDWARE

  1. Analyse des Maschinenlayouts, um die Position der einzelnen Komponenten und die Durchführung der Kabel zu bestimmen
  2. Planung des endgültigen Schaltplans

5 | PLANUNG DER PLC-SOFTWARE

  1. Planung der Maschinensoftware unter Verwendung von für den Typ und die Marke der gewählten PLC geeigneten Anwendungen
  2. Anfangs-Debug der Software unter Verwendung spezieller Simulationssoftwares
  3. Schaffung eventueller Macros und Standardfunktionen, die für eventuelle vom laufenden Projekt abweichende Anwendungen verwendet werden können

6 | PLANUNG DER HMI-SOFTWARE

  1. Planung der grafischen Aspekte der Benutzeroberfläche
  2. Planung der Verwaltungssoftware des Bedienpults der Mensch-Maschine-Schnittstelle unter Verwendung von für den Typ und die Marke des gewählten Bedienpults geeigneten Anwendungen
  3. Anfangs-Debug der Softwares unter Verwendung von speziellen Simulationssoftwares

7 | PLANUNG DER MOTION-SOFTWARE/ROBOTIK

  1. Im Fall von Robotikteilen oder Kontrolle von Brushless-Achsen, Linearmotoren oder anderen Arten kontrollierter Bewegung Planung der entsprechenden Verwaltungssoftware unter Verwendung von für den Typ und die Marke der installierten Hardware geeigneten Anwendungen

8 | PLANUNG VON ÜBERWACHUNGSSOFTWARE

  1. Falls vorhanden Bestimmung der Merkmale und der Einsatzzwecke der Überwachung (einfache Kontrolle/Archiv und Datensammlung/Leistungsüberwachung etc.)
  2. Planung der grafischen Aspekte der Benutzeroberfläche
  3. Planung der Verwaltungssoftware
  4. Anfangs-Debug der Software unter Verwendung entsprechender Simulationssoftwares

9 | ISTALLATION

  1. Installation der Hardware, Verkabelung der Schalttafel und an der Maschine
  2. Installation der geplanten Software
  3. I/O-Tests
  4. Blindversuche und -simulationen (ohne Produkt) für die Fehlersuche und eventuelle Änderungen an der Software

10 | ABNAHMEPRÜFUNG

  1. Maschinentests mit Produkt
  2. Eventuelle Änderungen an der Software für die Behebung von Problemen oder Verbesserungen

11 | KUNDENDIENST

  1. Kundendienst in der Garantiezeit mit Besichtigung vor Ort oder Fernunterstützung, um eventuelle Probleme bei der Verwendung der Maschine zu beheben
  2. Kundendienst nach der Garantiezeit

Entdecken Sie die Fallberichte von Asotech