• it
  • en
  • de

Strukturelle FEM-Berechnung

Asotech widmet der strukturellen FEM-Berechnung und der Simulation und FEM-Berechnung ihre in mehr als fünfzehn Jahren gesammelte Erfahrung und ihr Know-how, denn die Projekte müssen von Anfang an den strengsten Tests unterzogen werden.

Die strukturelle FEM-Berechnung der Komponenten und die extrem realistische Simulation gewährleisten, dass man die Produktion komplett sorglos beginnen kann.

  • Prüfung der strukturellen Festigkeit und Steifigkeit der Komponenten
  • Prüfung der Verformungen
  • Kartierung der Temperaturverteilung und der Wärmeverformungen
  • Geometrische Optimierung
  • Verringerung des Gewichts der Komponenten
  • Optimierung des Hitzeabbaus
  • Prüfung und Optimierung des Druckverlusts
  • Prüfung der Kinematik
  • Prüfung des spezifischen Drucks bei Koppelungen
  • Berechnung der Leistungen und Kräfte des Mechanismus
  • Normgerechte strukturelle Prüfung

STRUKTURELLE BERECHNUNG UND ERMÜDUNGSANALYSE

Calcolo strutturale e analisi a fatica

  • Einachsige FEM-Analyse
  • Mehrachsige FEM-Analyse
  • Oligozyklische FEM-Analyse
  • Rainflow-Methode
  • Hotspot-Methode für die Ermüdung an Schweißnähten
  • Vorhersehung der Lebensdauer der Komponenten auch entsprechend den Vorschriften (z.B. Eurocode)

ERWEITERTE FEM-ANALYSEN

Analisi Fem avanzate

Nichtlineare FEM-Analysen:

Analysen im Kunststoffbereich
Kontakte mit der Reibung
Große Verformungen
Komplexe Mechanismen

FEM-Analysen mit erweiterten Materialmodellen:

Creep
Elastoplastische Materialien
Viscoelastische Materialien
Hyperelastische Materialien

Entdecken Sie die Fallberichte von Asotech